IMPROVISIEREN ÜBERN GARTENZAUN

Mit einer einstündigen lebendigen, dynamischen, witzigen Aufführung samt Zugaben, die vom begeisterten Publikum eingefordert wurden, hat die spielfreudige Improvisationstheatergruppe der ZAUNGÄSTE die Saison zum Abschluss gebracht. Die Spielerinnen konnten noch einmal richtig zeigen, was sie auf dem Kasten haben, denn das war auf den Dorffesten nicht immer so einfach. Das Gemeindehaus in Storkow war gefüllt bis auf den letzten Stuhl, die Kuchen- und Kaffeetafel im Anschluss brachte schöne inspirierende Gespräche hervor. Wir sagen DANKE an alle Beteiligten!!!

In Schönermark und Wilhelmshof übern Zaun geguckt

Auf der Wunschliste der Schönermarker*innen steht eins ganz oben: KONSUM. Dieser hat nämlich vor nicht all zu langer Zeit endgültig dicht gemacht, sehr zum Bedauern der Dorfbewohner*innen. Das Dorf hat zwar einen wunderschönen Park, aber auch der bleibt viel zu oft ungenutzt. Die Naugartener Straße hat zum ersten Mal in diesem Jahr ein Nachbarschaftsfest auf der Straße gefeiert und zum Glück ziehen wieder mehr junge Familien ins Dorf, kommen zurück aufs Land und bringen Leben ins Dorf. Wichtig sind aber trotzdem die engagierten Nachbarn aus Wilhelmshof. Denn die haben im September ein tolles Erntefest für beide Dörfer auf die Beine gestellt und so eine Möglichkeit für Begegnung, Kennenlernen und gemeinsames Feiern geschaffen.