ZAUNGÄSTE ZU BESUCH IN KRAATZ

Foto: Carolin Große

Zaunkönig, Stockrosen, Unkraut, Meins und Deins, das Improtheater der ZAUNGÄSTE brachte die Themen der Kraatzer*innen und Gäste amüsant auf die Bühne. Die ZAUNGÄSTE sind am 6.7. beim Schenkenfest mit vielen Leuten ins Gespräch gekommen, Nachbarschaft und Dorfgemeinschaft funtionieren in Kraatz, sogar eine Gemeinschaft zur gemeinsamen Wärmeversorgung wurde aufgebaut. Trotz allem sorgt man sich um den „Ausverkauf“ der Uckermark und drohender Gentrifizierung. Viele haben versprochen unsere Fragen in Ruhe am Küchentisch zu beantworten. Eure Antworten könnt Ihr gerne in unseren Briefkasten werfen. Die Bank mit dem Zaungästebriefkasten steht seit Samstagabend auf dem Kraatzer Dorfplatz. Vielen Dank an die Gastwirte der Weinschenke und noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum 5-jährigen Jubiläum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s